Sie ließ 6 Rippen entfernen um auszusehen wie ihr Vorbild! Wie krank!

Ihr Ziel ist es auszusehen wie die Comicfigur Jessica Rabbit.

In den vergangenen Jahren hat Instagram-Star Pixee Fox (25) mehr als 110.000 Euro für Schönheitsoperationen ausgegeben – darunter nicht nur Klassiker wie Po- und Brust-OP, sondern auch eine sehr extravagante Prozedur: Die junge Schwedin ließ sich 6( !) ihrer unteren Rippen entfernen. Denn sie möchte aussehen, wie klassische Comicfiguren und dazu, ist Fox überzeugt, braucht es eine Wespentaille.

Die ehemalige Elektrikerin aus Schweden lebt mittlerweile in den USA,
wo sie von Beauty-Doc zu Beauty-Doc pendelt. Auf Instagram bewundern
schon über 77.000 Follower ihren Körper.

Jessica Rabbit, Dornröschen oder Holli Would sind ihre Vorbilder,
erzählte Pixee Fox: „Diese Charaktere repräsentieren den idealen
weiblichen Körper“, sagte sie zur Daily Mail. „Ich möchte eine winzige
Taille, großen Hintern, große Brüste, große Augen und ein richtig
schönes Gesicht haben.“




Was dir auch gefallen könnte
Advertisment ad adsense adlogger